Author: alexia-weiss

An der Digitalisierung kommt kein Betrieb vorbei

Elektronische Werkzeuge helfen Arbeitsprozesse

Datenschutzexperte Andreas Krisch im Gespräch mit der KOMPETENZ. KOMPETENZ: Was bedeutet Digitalisierung konkret im betrieblichen Alltag? Krisch: Es geht im Wesentlichen darum, betriebliche Abläufe mittels elektronischer Werkzeuge anders zu organisieren und durchzuführen. Es werden Arbeitsabläufe mitunter nur noch elektronisch durchgeführt.…

Praktikum: Kampf gegen Ausbeutung

Der Berufseinstieg gelingt immer seltener ohne Praktika, oft unbezahlt oder nur mit einem Taschengeld entlohnt. Manche Unternehmen umgehen mit dem Konstrukt Praktikum bewusst und systematisch reguläre Arbeitsverhältnisse. Andreas Müller* wollte unbedingt in der Medienbranche arbeiten. Auf einem Online-Portal war eine…

Zwischen Burnout und Kündigung

Hunderte TrainerInnen in der Erwachsenenbildung haben bereits ihren Arbeitsplatz verloren, viele andere sind von Stundenkürzungen betroffen. „Die Stimmung ist sehr angespannt“, sagt Bettina Härtl. Sie ist Betriebsratsvorsitzende von ibis acam, einem Kursanbieter, der, wie alle Unternehmen in dieser Branche, vor…

Raus aus der Isolation

Das Wiener Projekt ‚Nachbarinnen‘ greift migrantischen und Flüchtlingsfamilien unter die Arme. Groß geschrieben wird dabei Hilfe zur Selbsthilfe. Ein Mittwoch, kurz vor neun Uhr, Gebietsbetreuung am Allerheiligenplatz in der Brigittenau: Nach und nach trudeln an die zehn Frauen ein, viele…

Nicht Bittsteller sein

Die Schriftstellerin Julya Rabinowich, selbst als Kind aus der Sowjetunion nach Wien emigriert, plädiert für die Öffnung des Arbeitsmarkts für Flüchtlinge. KOMPETENZ: Sie haben viele Jahre als Übersetzerin mit Flüchtlingen gearbeitet. Was sind Ihrer Beobachtung nach die dringendsten Bedürfnisse von…

„Vermögensbezogene Steuern sind ein Muss“

Diakonie-Direktor Michael Chalupka mahnt ein, bei einer Steuerreform den Pflegebereich mitzudenken. Das Interview führte Alexia Weiss. KOMPETENZ: Die Regierung wurde eben umgebildet, nachdem der Finanzminister vor allem wegen des Themas Steuerreform das Handtuch geschmissen hat. Dringendste Aufgabe seines Nachfolgers wird…

Presserat: Am Schandpfahl

Der Presserat verteilt öffentliche Rügen an Medien, die ethische Grundregeln in der Berichterstattung verletzen. 2002 stellte der Österreichische Presserat seine Tätigkeit ein, nachdem ein Konflikt mit der Kronen Zeitung eskaliert war. Außerdem wurden die Differenzen zwischen dem Verband Österreichischer Zeitungen…

Bildung wird durch Ausbildung ersetzt

Bernhard Heinzlmaier (Bidl: Claudia Prieler)

Jugendforscher Heinzlmaier plädiert im KOMPETENZ- Gespräch für Bildung statt Ausbildung und Lehrer, die Schülern helfen, ihren Weg zu finden. KOMPETENZ: Wie wertorientiert ist die heutige Jugend? Heinzlmaier: Die jüngste Wertestudie zeigt: Die Altersgruppe der 14- bis 29-jährigen ist sehr wertorientiert,…

Asylsuchende brauchen Arbeit

Geschäftsführerin Andrea Eraslan-Weninger fordert besseren Zugang zum Arbeitsmarkt für Asylwerber. (Foto: Nurith Wagner-Strauss)

Das Integrationshaus betreut mehr als 4.000 Menschen im Jahr. Leiterin Andrea Eraslan-Weninger fordert eine Erhöhung der Grundversorgung, das Recht auf Arbeit für Geflüchtete und ein überarbeitetes Asyl- und Fremdenrecht. KOMPETENZ: Wie schaut aktuell der Alltag im Integrationshaus aus? Eraslan-Weninger: Bei…

Armut: Balance bei der Besteuerung

Caritas-Präsident Küberl fordert eine Balance zwischen der Besteuerung von Arbeit und Vermögensverträgen. (Foto: Nurith Wagner-Strauss)

Caritas-Präsident Franz Küberl sieht im Gespräch mit der KOMPETENZ viele Menschen in einer Menge handfester Nöte stecken. Vielen Leuten falle es schwer, um Mindestsicherung anzusuchen. Sorge bereitet ihm auch das Thema Pflege. KOMPETENZ: Die Anzahl der Bezieher der Mindestsicherung ist…