Autor: Andrea Komar

Hilfe, mein Kind ist krank!!

Foto: Fotolia.de, Rido

Wenn Kinder oder andere nahe Angehörige krank sind, besteht Anspruch auf Pflegefreistellung. Wir erklären, worauf Sie dabei achten müssen. Die notwendige Betreuung kranker Angehöriger ist ein wichtiger Dienstverhinderungsgrund. Grundsätzlich besteht pro Arbeitsjahr Anspruch auf Pflegefreistellung und Fortzahlung des Entgelts bis…

Arbeitsunfälle

Unfälle, die bei der Arbeit passieren, aber auch Unfälle am direkten Weg von und zur Arbeit, von und zum Mittagessen, auf dem direkten Weg von der Arbeit zum Arzt, auf dem direkten Weg zu einem Kindergarten und zurück in die Arbeit oder nach Hause sind Arbeitsunfälle und unterliegen besonderen Regelungen. Foto: Fotolia.de, chalabala

Unfälle bei der Arbeit oder am Weg dorthin sind sogenannte Arbeitsunfälle. Wir erklären anhand von Beispielen, wie sich diese von Freitzeitunfällen abgrenzen lassen und welche Ansprüche entstehen. Gerhard S. rutscht beim Einsteigen in die S-Bahn auf dem vereisten Bahnsteig aus,…

Endlich Urlaub

Illustration: Peter M. Hoffmann

Wer freut sich nicht auf Ausspannen, Zeit mit Familie und Freunden verbringen oder reisen. Doch unselbstständig Erwerbstätigen wird die Urlaubsplanung nicht immer leicht gemacht. Wenn zu viele Beschäftigte zur selben Zeit auf Urlaub gehen wollen, kann es schon einmal passieren,…

Krank und trotzdem allzeit bereit?

Beschäftigte müssen im Regelfall für den Chef im Krankenstand nicht erreichbar sein. Monkey Business

Seit einigen Jahren sorgt ein oberstgerichtliches Urteil für Diskussionen: Müssen ArbeitnehmerInnen auch während eines Krankenstandes erreichbar sein, oder können sie ihr Diensthandy ausschalten und sich auskurieren? Es ist kein Geheimnis, dass immer mehr Vorgesetzte von ihren MitarbeiterInnen erwarten, auch in…

Die Tücken des Vorstellungsgespräches

Das Internet vergisst nicht. Es ist daher unumgänglich im Umgang mit Sozialen Medien Vorsicht walten zu lassen. Foto: mokee81/Fotolia

Fragen nach Gewerkschaftsmitgliedschaft oder Familienplanung kommen bei Vorstellungsgesprächen immer wieder vor. Aber was geht das einen potenziellen Arbeitgeber eigentlich an? Jede/r kennt die Situation: Man hat sich um eine interessante Stelle beworben und wird zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Selbstverständlich möchte man…

Wenn Arbeit krank macht …

Die GPA-djp berät, damit keine

Was ist bei einem vorzeitigen Austritt aus dem Dienstverhältnis wegen drohender Gesundheitsschädigung zu beachten? Als Martin G. zur Rechtsberatung in die Regionalgeschäftsstelle Tirol kommt, erweckt er ganz den Eindruck eines Mannes, der mit seiner Nervenkraft am Ende ist. Er ist…

Mogelpackung Einvernehmliche Auflösung

Eine einvernehmliche Aufl ösung nützt oft hauptsächlich dem Arbeitgeber. (Foto: morganka, Fotolia.de)

Wer kennt diese Situation nicht? Das Unternehmen muss sparen, und im Zuge straffer Rationalisierungsmaßnahmen werden Arbeitsplätze abgebaut. Der/die ArbeitgeberIn bietet MitarbeiterInnen, die gekündigt werden sollen, „eine einvernehmliche Auflösung des Arbeitsverhältnisses zu fairen Konditionen“ an. So weit, so gut. Aber wie…

Überwachung im Krankenstand

Immer öfter versuchen Arbeitgeber, ihren Beschäftigten Fehlverhalten im Krankenstand nachzuweisen, sogar mittels eigens engagierter Detektive. Dagegen kann man sich wehren. Ein Detektiv beschattet im Auftrag eines Unternehmens dessen kranken Arbeitnehmer. Er wartet vor der Wohnung, macht sich Notizen, fotografiert und…

Wirksamer Rechtsschutz

BetriebsrätInnen wie Julia Konecny vom Verbund Konzern lassen sich von der Rechtsabteilung der GPA-djp beraten. (Bild: Nurith Wagner-Strauss)

Mitglieder der GPA-djp haben Anspruch auf kostenlose Rechtsberatung und Unterstützung in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten. Ansprechpartner sind die Regionalgeschäftsstellen. Jahr für Jahr setzen die RechtsschutzsekretärInnen der GPA-djp im Rahmen des gewerkschaftlichen Rechtsschutzes offene arbeits- und sozialrechtliche Ansprüche der Mitglieder durch. Die Beträge,…

Meine Rechte bei Krankheit

Wer infolge von Krankheit arbeitsunfähig ist, hat das Recht, zu Hause zu bleiben, auch wenn das dem/ der ChefIn nicht immer gefallen mag. (Bild: mdworschak - Fotolia.com)

Wenn Erkältungen und grippale Infekte grassieren, mehren sich in den Rechtsberatungen der GPA-djp Anfragen zum Krankenstand. Februar ist Schnupfenzeit, die Grippe breitet sich aus. Gerade jetzt werden viele Menschen krank, auch in den Betrieben steigt die Zahl der Krankenstände. Doch…