Kategorie: Ausgabe 2017/06

Alles muss sich verändern

GPA-djp-Vorsitzender Wolfgang Katzian. Foto: Willi Denk

Laut dem überwiegenden Teil der Meinungsforschung ist klar: Ausschlaggebend für das Wahlergebnis vom 15. Oktober ist der Wunsch nach Veränderung, der genährt wird von einem hohen Grad an empfundener Unzufriedenheit und Unsicherheit. Nun haben die Regierungsverhandlungen zwar begonnen, die neue…

Gesundheit ist kein handelbares Gut

Das System der Pflichtversicherung garantiert, dass alle Menschen unabhängig von Einkommen und Vorerkrankungen den gleichen Anspruch auf die Leistungen des Gesundheitssystems haben. Foto: Nurith Wagner-Strauss

Trotz hoher Standards in der Versorgung und großer Zufriedenheit der Menschen mit dem Gesundheitssystem hat die Politik die soziale Krankenversicherung wieder einmal als ihr liebstes Feigenblatt für Einsparungen entdeckt. Abseits der öffentlich inszenierten Einsparungsdebatten steigen die beruflichen und sozialen Belastungen…

Die Sozialversicherung macht Tempo

Ingrid Reischl, Foto: Ludwig Schedl

Kommentar von Ingrid Reischl Was sich über viele Jahrzehnte bewährt hat, muss sich dennoch weiterentwickeln. Der Antrieb dafür sollte allerdings nicht aus der Hektik des tagespolitischen Treibens kommen. Die Politik denkt in (Wahl-)Zyklen von fünf Jahren. Das ist zu kurz…

Digitalisierung als Chance

Martin Kocher, wissenschaftlicher Direktor des IHS, und Agnes Streissler-Führer, Mitglied der GPA-djp-Bundesgeschäftsführung. Foto: Michael Mazohl

Martin Kocher, wissenschaftlicher Direktor des IHS, und Agnes Streissler-Führer, Mitglied der GPA-djp-Bundesgeschäftsführung, im KOMPETENZ-Gespräch über Nutzen und Risiken der Digitalisierung. KOMPETENZ: Frau Streissler-Führer, Digitalisierung wird oft kritisch gesehen. Aber wo liegen eigentlich die Vorteile? Streissler-Führer: In Österreich sind in den vergangenen…

Tierärztinnen wehren sich

Karoline Paschos, Bettina Hartl und Sabine Eigelsreiter (v. l. n. r.) bringen ihre eigenen höchst unterschiedlichen Berufserfahrungen als Tierärztinnen bei der Plattform für junge Tierärzte ein. Foto: Nurith Wagner-Strauss

Angestellte TierärztInnen sind vom Wohlwollen ihrer ArbeitgeberInnen abhängig. Eine Gruppe junger TierärztInnen kämpft um bessere Arbeitsbedingungen und einen Kollektivvertrag. Es gibt nicht viele Branchen in Österreich, in denen es keinen Kollektivvertrag gibt. Der Bereich Tiermedizin ist jedoch ein solcher: Wer…

Gegen Unwahrheiten und Fake News

Illustration: P.M.Hoffmann

Der Presserat soll Missstände in der österreichischen Medienlandschaft aufzeigen und diesen entgegenwirken. Damit kommt ihm eine wesentliche demokratiepolitische Aufgabe zu. Gastbeitrag von Arno Miller Zahl der durch den Österreichischen Presserat behandelten Fälle ist seit dem ersten Jahr (2011) von 80…

Faktencheck Verteilung

Foto: Foltolia, Markus Bormann

Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um die Verteilung von Einkommen und Vermögen. Wie sind die Einkommen verteilt? Die (Markt-)Einkommen der ÖsterreicherInnen sind nicht besonders fair verteilt. Berechnungen des WIFO zeigen, dass die Summe der Einkommen im obersten Fünftel fast…

Oh du fröhliche!

Grafik: P.M. Hoffmann

Die einen freuen sich das ganze Jahr darauf, den anderen graut davor: An Firmenweihnachtsfeiern scheiden sich die Geister. Wir beantworten Fragen rund um das kollektive Feiern im Betrieb Während die einen gerne mit KollegInnen feiern, haben die anderen keine Lust,…

Transparenz beim Onlinekauf

Foto: Fotolia.de, zapp2photo

Wer seine Einkäufe im Internet tätigt, hat ein Recht auf Transparenz bei Produkten wie Preisen und sollte es vermeiden, im Voraus zu bezahlen. Von Amazon bis Zalando – bereits jede zehnte Ware im Einzelhandel wird online bestellt. In Europa liegt…