Schlagwort: Bildung

Ungleichheit macht uns unzufrieden

Karin Heitzmann im Gespräch mit Andrea Rogy. (Foto: Nurith Wagner-Strauss)

Ungleichheitsforscherin Karin Heitzmann über die sozialen Folgen von Ungleichheit. KOMPETENZ: Sie betreiben Ungleichheitsforschung – in welchen Bereichen geht es bei uns besonders ungerecht zu? Heitzmann: Die größten Ungleichverteilungen bestehen in Österreich – wie auch in vielen anderen Teilen Europas –…

Bildung wird durch Ausbildung ersetzt

Bernhard Heinzlmaier (Bidl: Claudia Prieler)

Jugendforscher Heinzlmaier plädiert im KOMPETENZ- Gespräch für Bildung statt Ausbildung und Lehrer, die Schülern helfen, ihren Weg zu finden. KOMPETENZ: Wie wertorientiert ist die heutige Jugend? Heinzlmaier: Die jüngste Wertestudie zeigt: Die Altersgruppe der 14- bis 29-jährigen ist sehr wertorientiert,…

Österreich darf nicht sitzen bleiben

Nicht sitzen bleiben!

Hohe drop-out Raten, eine niedrige Bildungsbeteiligung und überarbeitete Lehrer. Wie können wir das System effizienter machen? Das österreichische Bildungssystem krankt. Stark belasteten LehrerInnen stehen viele mangelhaft betreute SchülerInnen gegenüber, die sich Unterstützung durch private Nachhilfestunden holen müssen. Das Ziel einer…

Gute Bildung für gleiche Chancen?

Gute Bildung für gleiche Chancen?

Schulsystem. Immer noch werden Kinder in Österreich im Alter von zehn Jahren in verschiedene Schulen geschickt und damit für unterschiedliche Bildungswege und Karrieren vorprogrammiert. Eine zu frühe und sozial unfaire Selektion. Im Februar war in den Schulen für 10-14-Jährige Hochbetrieb:…

Beste Bildung für alle

Dwora Stein - Chefredakteurin, Geschäftsführerin der GPA-djp

Bildung ist nicht nur sehr wichtig von für jeden einzelnen von uns, sie ist auch von zentraler Bedeutung für die gesamte Gesellschaft und für die Volkswirtschaft. Daher hat der ÖGB für 2011 das Thema Bildung zum Jahresschwerpunkt gewählt. Unser Bildungssystem…

Reformieren wir das Schulsystem – jetzt!

Wolfgang Katzian, (c) Nurith Wagner-Strauss

Bildungskrise. Seit Jahrzehnten wird eine grundlegende Reform des österreichischen Schulwesens blockiert – höchste Zeit, endlich Neues zu wagen. Jedes Jahr wieder nach dem PISA-Test schlagen Eltern, PädagogInnen und PolitikerInnen dieser Republik die Hände zusammen und fordern Konsequenzen. Auch die Wirtschaft…

Beruf: DeutschtrainerIn

Deutschtrainerin Astrid Kaindl

Bildung. Gute Deutschkenntnisse sind ein Baustein für das Gelingen von Integration. Die SprachtrainerInnen arbeiten aber oft schlecht bezahlt und nicht ausreichend sozial abgesichert.    Andrea Schober sieht einen Meilenstein erreicht: Seit Oktober gilt an allen privaten Bildungsvereinigungen ein einheitlicher Kollektivvertrag,…