Schlagwort: Integration

Mit der Sozialpolitik infiziert

AMS-Vorstand Johannes Kopf spricht mit der KOMPETENZ über persönliche Erfolge und die großen Herausforderungen der österreichischen Arbeitsmarktpolitik. Foto: AMS, Spiola

AMS-Vorstand Johannes Kopf im Porträt: über Beschäftigungsanreize und das Glücksgefühl, einem Arbeitssuchenden den passenden Job zu vermitteln Die Mühen der vergeblichen Jobsuche kennt Johannes Kopf, seit Juli 2006 gemeinsam mit Herbert Buchinger Vorstand des Arbeitsmarkt Service Österreich (AMS), aus eigener…

Gut angekommen

Integration gelingt am besten in Gemeinden, die kleine Wohneinheiten anbieten. Die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung ist gewaltig. Die menschenwürdige Unterbringung von Flüchtlingen ist derzeit ein beherrschendes Thema. Es gibt viele positive Beispiele, wie österreichische Gemeinden Flüchtlinge unkompliziert aufgenommen und sehr gut…

Raus aus der Isolation

Das Wiener Projekt ‚Nachbarinnen‘ greift migrantischen und Flüchtlingsfamilien unter die Arme. Groß geschrieben wird dabei Hilfe zur Selbsthilfe. Ein Mittwoch, kurz vor neun Uhr, Gebietsbetreuung am Allerheiligenplatz in der Brigittenau: Nach und nach trudeln an die zehn Frauen ein, viele…

Asylsuchende brauchen Arbeit

Geschäftsführerin Andrea Eraslan-Weninger fordert besseren Zugang zum Arbeitsmarkt für Asylwerber. (Foto: Nurith Wagner-Strauss)

Das Integrationshaus betreut mehr als 4.000 Menschen im Jahr. Leiterin Andrea Eraslan-Weninger fordert eine Erhöhung der Grundversorgung, das Recht auf Arbeit für Geflüchtete und ein überarbeitetes Asyl- und Fremdenrecht. KOMPETENZ: Wie schaut aktuell der Alltag im Integrationshaus aus? Eraslan-Weninger: Bei…

Eva Maria Bachinger, Martin Schenk: Die Integrationslüge.

Integrationslüge (c) Deuticke Verlag

Martin Schenk, Sozialexperte der Diakonie und Mitbegründer des Ani-Armut-Netzwerks „Die Armutskonferenz“, und die Journalistin Eva-Maria Bachinger prangern in ihrem Buch „Die Integrationslüge“ die Art und Weise an, wie im deutschsprachigen Raum öffentlich über das Thema Zuwanderung und Menschen mit Migrationshintergrund…

Beruf: DeutschtrainerIn

Deutschtrainerin Astrid Kaindl

Bildung. Gute Deutschkenntnisse sind ein Baustein für das Gelingen von Integration. Die SprachtrainerInnen arbeiten aber oft schlecht bezahlt und nicht ausreichend sozial abgesichert.    Andrea Schober sieht einen Meilenstein erreicht: Seit Oktober gilt an allen privaten Bildungsvereinigungen ein einheitlicher Kollektivvertrag,…

Pionierarbeit

Integration.  Andrea Eraslan-Weninger leitet das Wiener Integrationshaus und geht mit der Politik hart ins Gericht: Die Situation für Asyl­suchende habe sich in den vergangenen Jahren dramatisch verschärft. Ein sicheres Dach über dem Kopf haben hier 110 AsylwerberInnen und Flüchtlinge: im…